Unsere moderierten „Workshops“

Kontzentriere Dich auf das Wesentliche und arbeite kreativ mit!

Wir moderrieren, damit Ihr gemeinsam Eure Prozesse besprechen und optimieren könnt.

» Der Prozessworkshop

Wir nehmen mit Hilfe professioneller Prozessdarstellungs-Software die einzelnen Prozessschritte auf. Wir moderieren im überschaubaren Team von der „weißen Wand“, also einem völlig leeren Arbeitsblatt beginnend die Analyse der betriebsinternen Prozesse. So entsteht eine logische Abfolge der tatsächlichen, innerbetrieblichen Abläufe die während darüber diskutiert wird auch bereits verbessert werden. Teilnehmer, die in einem Prozess nicht so tiefe Kenntnisse hatten, werden gleichzeitig bis in die kleinsten Prozessbestandteile unterwiesen und geschult. Betriebswissen wird von erfahrenen Mitarbeitern auf die nachfolgende Generation oder im Sinne einer Vertreterregelung weitergegeben und gleichzeitig dokumentiert.

Es entsteht eine sehr individuelle Übersicht über die tatsächlich vorhandenen Prozesse und jeder Teilnehmer ist gleichzeitig eingewiesen und erkennt die Sinnhaftigkeit dahinter.

Gelegentlich empfiehlt es sich diese Übersicht großformatig auszudrucken, an eine Wand zu hängen und die Kollegen zu bitten diese noch einmal zu überdenken, damit in einer weiteren Runde zusätzliche Verbesserungen besprochen werden können. Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess wird hierdurch etabliert und der Lerneffekt gesteigert.

Teilansicht einer Prozessdarstellung

Betriebsinterne Expertengruppen können zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten sehr effektiv die Abläufe diskutieren und optimieren. Auch neue Mitarbeiter eignen sich hervorragend zur Teilnahme. Einerseits haben sie einen „unbelasteten“ Blick auf einige Abläufe und gleichzeitig werden sie von den erfahrenen Mitarbeitern in die Hintergründe einzelner Prozesse eingewiesen.

Auch Bereichsleiter können so sehr effektiv in die Tätigkeiten der Kollegen anderer Bereiche eingewiesen werden.

…und zukünftig können neue Mitarbeiter sehr schnell eine übersichtliche Darstellung der Abläufe zur eigenen Orientierung heranziehen.

Ein solcher Prozessworkshop eignet sich hervorragend als Start zur Einführung eines eigenen QM-Systems, da die Basis eines funktionierenden QM-Systems gut dokumentierte Prozesse sind. Wie Du aus diese Prozesslandschaft eine Qualifikationsmatrix erstellen kannst und wie Du mit ihrer Hilfe nahezu unvorbereitet in qualifizierte Mitarbeitergespräche gehen kannst, das zeigen wir Dir gerne auch in unserem ISO-9001 Online-Kurs Komplett-Paket „Basic“. Dort erhältst Du auch viele weitere Vorlagen im Office 365 Format.

⇑   Zurück nach oben

» Der Risiken- und Chancen-Workshop

Wenn wir Unternehmer fragen, wie viele Risiken es in ihrem Unternehmen gibt, werden uns meistens zwischen 7 und 15 Risiken aufgezählt. Mal ehrlich – wie viele Risiken kannst Du Dir in Deinem Unternehmen vorstellen?

Teilansicht einer Risiken- und Chancen-Analyse inkl. Bewertung/Priorisierung und ToDo-Liste

Die Risiken, die jetzt auftauchen, müssen bewertet werden, um bei Bedarf Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Das Ganze muss jetzt noch protokolliert und regelmäßig aktualisiert werden. Theoretisch keine Raketentechnologie! …nur zeigt unsere Erfahrung, dass eine derartige Bewertung der Risiken nicht immer ganz einfach ist. Wir erklären Dir im Workshop wie Du eine gute Bewertung einzelner Risiken erreichen kannst! Darüber hinaus besprechen wir mit Dir und Deinem Team über 100 mögliche Risiken, die wir bisher bei unseren Beratungen gesammelt haben. Die Teilnehmer lernen das Unternehmen von völlig unterschiedlichen Blickwinkeln kennen und erfahren genau wie die jeder im Team so „tickt“!

…dieser Workshops bietet noch mehr Potential!

Der Workshop ermöglicht es, gemeinsam mit den Kollegen und Fachleuten über mögliche Gefahren und ggf. auch Chancen, die sich im Unternehmen ergeben können, zu diskutieren. Und zwar im „Schulterschluss“ mit den Kollegen und nicht allein im stillen Kämmerlein. Die hieraus resultierenden Ergebnisse sind enorm konstruktiv und führen regelmäßig zu deutlichen Verbesserungsvorschlägen und minimieren die innerbetrieblichen Risiken enorm.

…der zusätzliche Nutzen eines derartigen Risiken- und Chancen-Workshops liegt eindeutig darin, dass alle Teilnehmer jetzt genau wissen, wie die Geschäftsleitung Risiken einstuft – und umgekehrt ebenfalls! Alle Beteiligten stimmen sich in Ihren Überlegungen untereinander ab und ziehen anschließend am selben „Strang“. Und während über Risiken und Verbesserungsmöglichkeiten gesprochen wird, wird allen Beteiligten die „Sinnhaftigkeit“ ihres zukünftigen Handelns sehr schnell deutlich.

…ein unbezahlbarer und konstruktiver Workshop der gleichzeitig eine Priorisierung der Gefahren im Unternehmen in Form einer ToDo-Liste mit entsprechenden Handlungsaufforderungen dokumentiert. Auch hier sind die Teilnehmer regelmäßig überrascht, wie reichhaltig die Informationen untereinander waren und dass sie gleichzeitig in den innerbetrieblichen Risiken unterrichtet sind und die Verbesserungsmöglichkeiten mitbestimmen konnten. Ein Schulungseffekt der sich „by the way“ einstellt. Lernen, sich konstruktiv Einbringen und nachvollziehbare Verbesserungs-Maßnahmen einleiten! Ein „Muss“ für jedes Unternehmen…

⇑   Zurück nach oben

» Der Gefährdungsbeurteilungs-Workshop

Wir fragen Unternehmer welche Gefahren für die Gesundheit, Leib und Leben im Unternehmen vorhanden sein könnten und bekommen recht eindeutige Rückmeldungen! „…wir sind doch nur ein Bürobetrieb und werden schon nicht über ein Kabel fallen!“ oder „…in unserem Betrieb ist noch nie etwas ernsthaftes passiert, warum sollte ich jetzt etwas ändern?“

Wir gehen davon aus, dass es nicht gerade zum Tagesgeschäft gehört, sich um die gesetzlich vorgeschriebenen Arbeitsschutzmaßnahmen zu kümmern – und daher fehlt es häufig an Kenntnis über die gesetzlichen Vorschriften.

Wusstest Du, dass jedes Unternehmen (> einer Person) eine Gefährdungsbeurteilung für das eigene Unternehmen haben muss?

Wusstest Du, dass Du aus der Analyse des Gefährdungspotentials gesetzlich vorgeschrieben bekommst, welche Themen Du jedes Jahr an Deine komplette Mannschaft unterrichten musst?

Hast Du Aushänge zu Corona (Pandemie), zur Ersten Hilfe, zum Betriebsarzt, etc….?

Hast Du einen Pandemieplan?

Beschäftigst Du über 20 Mitarbeiter und führst Du einmal im Quartal eine ASA-Sitzung mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und dem Betriebsarzt durch?

Wusstest Du, dass minderjährige oder Azubis und Praktikanten diese „jährliche Unterweisung“ zweimal jährlich erhalten müssen?

Weißt Du wer in Deinem Unternehmen diese Unterweisungen durchführen kann und wie man diese rechtssicher dokumentiert?

Beispiel eines Aushanges wg. Corona (Covid19-Pandemie)

In unseren Arbeitssicherheits-Workshops zeigen wir Dir bzw. Deinen engagierten Mitarbeitern, welche Gefahren im Unternehmen vorhanden sind und welche Gesetze und Richtlinien von der Berufsgenossenschaft (GB) beachtet werden müssen. Die so entstehende „Gefährdungsbeurteilung“ ist die Basis, um zu ermitteln, welche Verbesserungsmaßnahmen zum Thema Arbeitssicherheit im Unternehmen noch umgesetzt werden müssen und welche Kollegen wie häufig in welchen Themen unterwiesen werden müssen.

Wir zeigen Dir wie es geht und befähigen Dich, dieses wichtige Thema zukünftig eigenständig fortführen zu können. Alternativ kannst Du uns auch zukünftig für die Erledigung der notwendigen Maßnahmen beauftragen. Nach diesem Workshop kannst Du den jährlichen Aufwand abschätzen und bist einen großen Schritt in Richtung Gesetzeskonformität vorangekommen.

Informier Dich einfach bei uns und wir schauen uns gemeinsam an, was Du eigenständig umsetzen kannst und wobei wir Dich ggf. unterstützen können…

⇑   Zurück nach oben

Wir wünschen Dir eine erfolgreiche und inspirierte Zeit…!

Deine Berater für Qualität im Unternehmen
Die Auditoren GmbH | Mercatorstr. 2 | 40545 Düsseldorf
Tel.: +49-211-54556336 | Mail: Info (at) Die-Auditoren.de

Erstelle jetzt Dein eigenes QM-System nach ISO 9001:2015 mit unserem Online-Kurs!

Wissen, Bildung, Einigkeit, Gesundheit und der Wunsch zur stetigen Entwicklung sind maßgeblich für ein langes und zufriedenes Leben verantwortlich.